„MARATHON“ GEN BERLIN

heyIn den ersten Jahren meiner Profi-Karriere konnte ich nach der Saison nie die Füße stillhalten. Meistens standen zwei bis drei Wochen Urlaub auf dem Plan. Auf die freie Zeit habe ich mich zwar immer irgendwie gefreut, aber ich hatte gleichermaßen Angst davor, zu sehr...

WM DRAMA … MIT HAPPY END ? (TEIL 1)

heyMit einigen Tagen Abstand möchte ich in diesem Bericht meine Gedanken und Emotionen über die vergangene Weltmeisterschaft (London 04.08 – 13.08.2017) zusammenfassen. Die letzten Tage waren schwer, denn die WM war mein größtes Ziel und in den letzten 10 Monaten...

Deutsche Meisterschaften Erfurt 2017

heyEs ist circa 22:00 Uhr als ich am Sonntagabend nach den Deutschen Meisterschaften auf meine Couch in Frankfurt sinke. Gemeinsam mit meinem Freund Marc stoßen wir mit einem Gläschen Sekt auf meinen Erfolg an und genießen dabei Salat und Burger vom Lieferservice. Es ist...

EIN GANZ NORMALES WOCHENENDE

heyWas macht eigentlich ein gelungenes Wochenende aus? Als ich noch zur Schule ging habe ich die Freitage herbei gesehnt und Montage verflucht. Gerade im Alter von 14 oder 15 war ein Wochenende das absolute Highlight. Wenn keine Wettkämpfe anstanden habe ich die Tage...

MENTALE VORBEREITUNG – DER VORWETTKAMPFTAG

heyNachdem ich euch vor einigen Tagen um Ideen gebeten habe, möchte ich heute damit beginnen die ein oder andere eurer Fragen zu beantworten. Wie ihr wisst bin ich gerade in den Vereinigten Arabischen Emiraten und werde morgen meinen ersten Halbmarathon bestreiten....

NEUE HERAUS-FORDERUNGEN

heyDas neue Jahr ist angebrochen und ich habe meine Ziele für 2017 in meinem Kopf klar definiert. Das nacholympische Jahr stellt einen Athleten immer vor eine große Herausforderung. Die letzten vier Jahre werden analysiert und reflektiert: Was war gut? Was war schlecht?...