MY FAVORITE FIVE

Hallo ihr Lieben, Es ist soweit. Heute möchte ich euch meine fünf liebsten Übungen zur Stabilisierung des Becken und Hüftbereichs vorstellen. Die Übungen beanspruchen zusätzlich Muskelgruppen im Bereich Bauch, Rücken und Po. In der Regel gehe ich einmal wöchentlich...

WARUM HÖHENTRAINING ?

Letztens saß ich mit einem guten Freund zusammen und er hat mir erzählt, dass einige seiner Kommilitoninnen interessiert meinen Blog lesen. Er berichtete mir, dass sie keinen Bezug zum Leistungssport haben, meine Erzählungen aber durchaus interessant finden. Unklar...

12 STUNDEN ÄTHIOPIEN

This will be my first English written blog post and I want to apologize right away for grammatical inaccuracies. I’m aware that my English isn’t perfect. Unfortunately I want my blog to be more international. So I want to start publishing a few multilingual posts in...

JUST DO IT SUNDAY

Wer kennt sie nicht, diese Unlust am Sonntag. Die alte Woche ist vorbei, die neue steht vor der Tür und so nutzt man den Sonntag am liebsten dazu „faul zu sein“ und sich so wenig wie nötig zu bewegen. Mir geht es auch oft so, doch aufgrund eines sich stetig ändernden...

DER PACEMAKER

Als ich Collins das erste Mal traf, hatte er sein Training im Kamariny Stadion bereits beendet und beobachtete noch eine Weile das Treiben auf der Aschebahn. Mein Trainer kam damals mit Ihm ins Gespräch und fragte ihn, ob er nicht mein Pacemaker für die nächste...

DER GANZ NORMALE WAHNSINN

Der Laufsport ist mittlerweile kein Hobby mehr, sondern in den letzten Jahren zu meinem Beruf geworden. Nach dem vergeblichen Versuch, neben dem Sport ein Direktstudium an einer privaten Hochschule zu absolvieren, habe ich mich entschlossen, meinen Alltag voll und...